Stars in Town in Schaffhausen

Die Altstadt von Schaffhausen wandelt sich jährlich im August zur Festivalbühne, die mit internatinalen Stars aufwartet. Besonders interessant ist für Besucher, dass sie während des fünftägigen Festivals nicht nur internationale Stars bewundern können, sondern auch Schweizer Nachwuchsbands. Bis zu 30.000 Besucher pilgern jährlich nach Schaffhausen, um dieses einmalige Festival live zu erleben.

Der Termin

In diesem Jahr findet das fünftägige Festival Stars in Town von 7. bis 11. August statt.

Die Musik

Rund 15 Bands aus unterschiedlichen Richtungen wie Rock, Hip Hop und Pop sorgen jährlich dafür, dass die Altstadt Schaffhausens zu einem Mekka für Musikbegeisterte wird.

Die heurigen Topacts sind Anastacia, James Blunt, Rag’n’Bone Man, Nightwish, Adel Tawil und Joss Stone.

Die Nachwuchsbands, die beim Schaffhausener Festival ebenfalls auftreten dürfen, werden in einem eigenen Bewerbungsverfahren selektiert.

Die Tickets

Ein Eintagesticket können Sie ab 97 Schweizer Franken erwerben, diese sind sowohl im Vorverkauf als auch an der Tageskasse erhältlich.

Die Anreise

Die Veranstalter empfehlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Schaffhausen ist aber auch mit dem Auto gut erreichbar. Von Zürich fahren Sie rund 40 Mnuten, von Winterthur rund 20 Minuten und von St. Gallen rund 50 Minuten. Beachten Sie, dass Sie Ihren PKW in einem kostenpflichtigen Parkhaus parken müsssen.

Wer den Zug nimmt, dem bietet die Schweizer Bahn attraktive Angebote mit Vergünstigungen.

Die Übernachtung

Im Gegensatz zu anderen Festivals bietet Schaffhausen keinen Campingplatz für die Besucher an. Es gibt jedoch in der Umgebung Zeltplätze. Aber auch Hostels, Jugendherbergen und Hotels stellen sich im August auf die Festivalbesucher ein.

Für Kinder

Am Festival-Samstag wird Stars in Town zu einem Familien-Event, wobei der Eintritt für Kinder und Erwachsene frei ist. Am Programm steht die Zaubershow Lorios und MusigChuchi, wo der Chefkoch die Suppenhühner tanzen lässt oder mit überraschenden Lieder über heimische Produkte aufwartet.

Aftershow-Partys

Wer von den Konzerten noch nicht genug hat, der kann in verschiedenen Lokalen der Stadt weiterfeiern. Es warten rauschende Partynächte bei toller Club-Atmosphäre.