Das Sponsoring von Festivals im Wandel der Zeit.

Die ältere Generation wird sich vermutlich noch an ihre ersten großen Konzerte und Festivals erinnern als wäre es gestern gewesen. Weniger professionell und weniger kommerziell waren sie, die ersten Veranstaltungen dieser Art im Alpenland. Manch einer denkt dabei gerne daran, dass diese Zeiten „besser“ waren, denn viel hat sich für sie geändert. Bei genauerer Betrachtung darf festgestellt werden, dass dieses „besser“ kaum zu halten ist. Es ist zwar richtig, dass es viele Veränderungen gegeben hat, doch lässt sich dies nicht einfach mit einem „besser“ oder „schlechter“ bewerten.

Im heutigen Artikel möchten wir uns das Kapitel des Sponsoring im Wandel der Zeit näher anschauen. Was hat sich verändert und warum hat es sich verändert? Wir wollen es kurz und knackig auf den Punkt bringen.

Die Kosten der Festivals und Konzerte sind im Laufe der Zeit geradezu explodiert. Bands, die früher für ein Taschengeld gespielt haben, kassieren heute Millionen an Gage. Diese Kosten wollen gedeckelt werden. Mit den Eintrittskarten alleine lässt sich dies kaum bewerkstelligen und mit reiner Bandenwerbung auf dem Veranstaltungsgelände eben auch nicht. Hier ist deutlich mehr Fantasie gefragt als noch vor 20 Jahren.

Gesucht werden daher nicht nur Sponsoren, sondern Kooperationspartner. Das sind Firmen, die sich aktiv in die Gestaltung der Veranstaltung mit ihrem Know-How einbringen können und damit das Erlebnis für den Besucher steigern können, wie z. B. Casinos dies leisten können. Durch das Aufstellen von „Slots-Maschines“ wird für einen echten Mehrwert gesorgt. Festival-Besucher können hier, zwischen den Auftritten ihrer Lieblings-Bands, zum Zeitvertreib und zur Entspannung ein wenig ihr Glück herausfordern. Dieses Zusatzangebot dient dem Besucher vielfach. Es hält den Eintrittspreis im Rahmen und es unterhält ihn obendrein.

Soweit dachten die ersten Organisatoren von 30 oder 40 Jahren noch nicht, doch ist dies heute Realität geworden und ein Gewinn für alle Beteiligten. Ob wir damit schon den Zenit erreicht haben ist noch offen, es bleibt spannend zu sehen, wie sich das Sponsoring rund um Musik-Veranstaltungen weiter entwickelt.